Lagerhaus - Kino - Schongau - Programm

Wünsche und Anregungen an das Lagerhauskino: rimrem@t-online.de oder Tel. 08861-3941

Kartenreservierung über Internet und Email ist nicht möglich!

Programmänderungen vorbehalten

PROGRAMM Download Lagerhaus-Kinoprogramm

(Adminzugang)

 

15. Nov. 19
Freitag
20:00 h
Das Kapital im 21. Jahrhundert
Kaum ein Buch wurde in den letzten Jahren so intensiv und kontrovers diskutiert wie Thomas Pikettys „Das Kapital im 21. Jahrhundert“. Ein zwar populäres, aber doch komplexes Buch, dass wirtschaftswissenschaftliche Theorien auseinandernimmt, zu verfilmen liegt nicht unbedingt auf der Hand, doch Justin Pemberton gelingt in seinem 100 minütigen Pamphlet das Kunststück, komplexe Inhalte verständlich zu visualisieren. Weitere Infos
16. Nov. 19
Samstag
18:00 h
Das Kapital im 21. Jahrhundert
Kaum ein Buch wurde in den letzten Jahren so intensiv und kontrovers diskutiert wie Thomas Pikettys „Das Kapital im 21. Jahrhundert“. Ein zwar populäres, aber doch komplexes Buch, dass wirtschaftswissenschaftliche Theorien auseinandernimmt, zu verfilmen liegt nicht unbedingt auf der Hand, doch Justin Pemberton gelingt in seinem 100 minütigen Pamphlet das Kunststück, komplexe Inhalte verständlich zu visualisieren. Weitere Infos
16. Nov. 19
Samstag
20:00 h
Parasite
Preisgekröntes gesellschaftskritisches Drama aus Südkora
GOLDENE PALME CANNES 2019 Weitere Infos
17. Nov. 19
Sonntag
18:00 h
Das Kapital im 21. Jahrhundert
Kaum ein Buch wurde in den letzten Jahren so intensiv und kontrovers diskutiert wie Thomas Pikettys „Das Kapital im 21. Jahrhundert“. Ein zwar populäres, aber doch komplexes Buch, dass wirtschaftswissenschaftliche Theorien auseinandernimmt, zu verfilmen liegt nicht unbedingt auf der Hand, doch Justin Pemberton gelingt in seinem 100 minütigen Pamphlet das Kunststück, komplexe Inhalte verständlich zu visualisieren. Weitere Infos
17. Nov. 19
Sonntag
20:00 h
Parasite
Preisgekröntes gesellschaftskritisches Drama aus Südkora
GOLDENE PALME CANNES 2019 Weitere Infos
18. Nov. 19
Montag
20:00 h
Das Kapital im 21. Jahrhundert
Kaum ein Buch wurde in den letzten Jahren so intensiv und kontrovers diskutiert wie Thomas Pikettys „Das Kapital im 21. Jahrhundert“. Ein zwar populäres, aber doch komplexes Buch, dass wirtschaftswissenschaftliche Theorien auseinandernimmt, zu verfilmen liegt nicht unbedingt auf der Hand, doch Justin Pemberton gelingt in seinem 100 minütigen Pamphlet das Kunststück, komplexe Inhalte verständlich zu visualisieren. Weitere Infos
19. Nov. 19
Dienstag
20:00 h
Parasite
Preisgekröntes gesellschaftskritisches Drama aus Südkora
GOLDENE PALME CANNES 2019 Weitere Infos
20. Nov. 19
Mittwoch
20:00 h
Parasite
Preisgekröntes gesellschaftskritisches Drama aus Südkora
GOLDENE PALME CANNES 2019 Weitere Infos
21. Nov. 19
Donnerstag
20:00 h
Ich war noch niemals in New York
Verfilmung des beschwingten Musicals, die für gute Laune sorgt, aber auch ziemlich „quietschfidel und turbulent“ ist. Weitere Infos
22. Nov. 19
Freitag
20:00 h
Nur die Füße tun mir leid – 900 Kilometer Jakobsweg
Der Jakobsweg: Seit Hape Kerkeling seine Selbstfindung beschrieb, zieht es immer mehr Deutsche in den Norden Spaniens auf die berühmten Pilgerstrecke. Viele bringen Blog-Artikel oder Bücher von der Wanderung mit, die aus Bayern stammende Gabi Röhrl gleich einen Film. Ihre Dokumentation „Nur die Füße tun mir leid“ erzählt in lockerem Plauderton von Sinnsuche und Blasen an den Füßen. Weitere Infos
23. Nov. 19
Samstag
18:00 h
Nur die Füße tun mir leid – 900 Kilometer Jakobsweg
Der Jakobsweg: Seit Hape Kerkeling seine Selbstfindung beschrieb, zieht es immer mehr Deutsche in den Norden Spaniens auf die berühmten Pilgerstrecke. Viele bringen Blog-Artikel oder Bücher von der Wanderung mit, die aus Bayern stammende Gabi Röhrl gleich einen Film. Ihre Dokumentation „Nur die Füße tun mir leid“ erzählt in lockerem Plauderton von Sinnsuche und Blasen an den Füßen. Weitere Infos
23. Nov. 19
Samstag
20:00 h
Ich war noch niemals in New York
Verfilmung des beschwingten Musicals, die für gute Laune sorgt, aber auch ziemlich „quietschfidel und turbulent“ ist. Weitere Infos
24. Nov. 19
Sonntag
18:00 h
Nur die Füße tun mir leid – 900 Kilometer Jakobsweg
Der Jakobsweg: Seit Hape Kerkeling seine Selbstfindung beschrieb, zieht es immer mehr Deutsche in den Norden Spaniens auf die berühmten Pilgerstrecke. Viele bringen Blog-Artikel oder Bücher von der Wanderung mit, die aus Bayern stammende Gabi Röhrl gleich einen Film. Ihre Dokumentation „Nur die Füße tun mir leid“ erzählt in lockerem Plauderton von Sinnsuche und Blasen an den Füßen. Weitere Infos
24. Nov. 19
Sonntag
20:00 h
Ich war noch niemals in New York
Verfilmung des beschwingten Musicals, die für gute Laune sorgt, aber auch ziemlich „quietschfidel und turbulent“ ist. Weitere Infos
25. Nov. 19
Montag
20:00 h
Nur die Füße tun mir leid – 900 Kilometer Jakobsweg
Der Jakobsweg: Seit Hape Kerkeling seine Selbstfindung beschrieb, zieht es immer mehr Deutsche in den Norden Spaniens auf die berühmten Pilgerstrecke. Viele bringen Blog-Artikel oder Bücher von der Wanderung mit, die aus Bayern stammende Gabi Röhrl gleich einen Film. Ihre Dokumentation „Nur die Füße tun mir leid“ erzählt in lockerem Plauderton von Sinnsuche und Blasen an den Füßen. Weitere Infos
26. Nov. 19
Dienstag
20:00 h
Ich war noch niemals in New York
Verfilmung des beschwingten Musicals, die für gute Laune sorgt, aber auch ziemlich „quietschfidel und turbulent“ ist. Weitere Infos
27. Nov. 19
Mittwoch
20:00 h
Ich war noch niemals in New York
Verfilmung des beschwingten Musicals, die für gute Laune sorgt, aber auch ziemlich „quietschfidel und turbulent“ ist. Weitere Infos

Gefundene Ergebnisse: 17
* * * Zum Seitenanfang * * *


 
Sponsor des Lagerhauskino Schongau: pro-ite GmbH
Pfaffenwinkel.net Logo Voralpenland.net Logo